suchmaschinenoptimierung

Mit Suchmaschinenoptimierung bei Google ganz nach oben.

Ist Ihre Website Ihr Geld wert?

Wir wollen Sie nicht erschrecken. Aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihr Webauftritt nicht das bringt, was er bringen sollte: Interessenten, die zu zahlenden Kunden werden.

Warum so viele Websites so wenig taugen.

Untersuchungen belegen, dass rund 80 % der Interessenten im Internet über Suchmaschinen auf Websites kommen. Die wichtigste Suchmaschine, Google, liefert rund 90 % dieser Besucher. Ein gigantisches Potenzial. Doch die meisten Websites nutzen es nicht einmal ansatzweise.

Kaum zu glauben: Zahllose Websites verstecken sich vor Google.

Es gibt unzählige Websites von namhaften Mittelständlern, die nicht darauf ausgelegt sind, möglichst viel kostenlosen Traffic über Google zu generieren. Teilweise verstecken sich diese Websites sogar ungewollt vor Google. Und dementsprechend niederschmetternd sind die Ergebnisse, wenn es darum geht, bei den Suchmaschinen gefunden zu werden.

Wie gut findet man Sie?

Sind Sie auch, wie so viele Unternehmer, stolz darauf, dass Sie über den Namen Ihres Unternehmens bei Google auf der ersten Ergebnisseite gefunden werden? Das Problem: potenzielle Kunden geben eher selten den Namen Ihres Unternehmens ein, wenn sie eine Problemlösung suchen. Sie suchen nicht die „Carl Ludwig GmbH“, sie suchen „Bohnermaschinen“. Noch wahrscheinlicher suchen sie zusammengesetzte Keywords wie „Bohnermaschinen kaufen“, „Bohnermaschinen Shop“, „Bohnermaschinen Leasing“ und so weiter. Wer so konkret sucht, ist kurz vor dem Kaufabschluss. Ein potenzieller Kunde, der nur noch überzeugt und gewonnen werden will. Doch selbst große, relevante Unternehmen werden bei solchen Suchanfragen über Google nicht gefunden. Und das Neugeschäft machen andere.

Wo sind die Beweise?

Natürlich zweifeln Sie. Früher hätten wir auch nicht geglaubt, dass selbst große Unternehmen die gigantischen, kostenlosen Akquisitionsmöglichkeiten des Internets nicht nutzen. Aber heute … Wollen Sie Beispiele hören und sehen? Rufen Sie an: 04131 727 46 10. (Da sich niemand gern vorführen lässt, verzichten wir lieber darauf, die unglaublichsten Beispiellinks gleich hier auf der Website anzubieten. Sonst ist unser Briefkasten demnächst mit der Post von Anwälten beleidigter Unternehmer gefüllt …)

Sie wollen lieber wissen, wie es um Ihre eigene Website steht?

Kein Problem. Wir werfen gerne kostenlos und unverbindlich einen prüfenden Blick auf Ihre Website. Rufen Sie an: 04131 727 46 10 oder schicken Sie eine E-Mail an . Danach sagen wir Ihnen, wie es ausschaut. Ob das Licht grün brennt, oder ob Alarm angesagt ist. Was Sie mit diesem Wissen anfangen, überlassen wir Ihnen. Wenn Sie wollen, helfen wir Ihnen natürlich gerne, Ihre Website bei Google ganz nach vorne zu bringen.

Ihre Website bei Google ganz vorne: Warum sollen ausgerechnet wir das schaffen?

Kurz und ehrlich: Wenn Ihr Geschäft Gebrauchtwagen, Klingeltöne oder Pornovideos sind, dann wird es sehr schwer und sehr teuer, bei Google ganz nach vorne zu kommen. Wenn Sie aber zu den ca. 90 % der sonstigen Unternehmen gehören, deren Keywords nicht bei Google schwerst umkämpft sind, dann können wir Ihnen sicher dabei helfen, Kunden zu gewinnen.

So haben wir beispielsweise aktuell eine Website bei einem sehr gewinnbringenden Keyword bei Google innerhalb von wenigen Monaten auf die Position 1 von 5.850.000 Fundstellen gebracht. Und für ein anderes, ebenfalls gewinnbringendes, sehr hart umkämpftes Keyword auf Position 1 bei 1.440.000 Fundstellen. Wie? Mit ganz einfachen, absolut legalen Methoden, die Sie für Ihre Website genauso umsetzen können.

Sie wollen Details erfahren? Rufen Sie an: 04131 727 46 10. Oder senden Sie eine E-Mail an .

Und wenn Sie gerne sofort mehr erfahren wollen, wie man bei Google ganz nach oben kommt, klicken Sie hier …

Warum bezahlte Klicks ihre Tücken haben.

Wissen Sie, warum wir auf kostenlose Suchergebnisse setzen, obwohl es doch zahlreiche Möglichkeiten gibt, Klicks zu kaufen und so Kunden zu gewinnen?

Nun, diese gekauften Klicks kosten ab 15 Cent (für Keywords, die kaum Kunden bringen) bis zu 15 Euro und mehr. Für einen einzigen Besucher Ihrer Website, der nicht unbedingt ein Kunde werden muss.

So weit, so gut. Dummerweise häuft sich inzwischen der sogenannte Klickbetrug. Ernstzunehmende Quellen berichten von Firmen im Ausland, in denen billige Arbeitskräfte im Akkord auf diese bezahlten Links klicken. So genannte Affiliates verdienen sich dabei goldene Nasen, auf Kosten der Auftraggeber der Werbekampagnen.

Wenn Sie damit leben können und wollen: wunderbar.

Wenn nicht, rufen Sie uns an: 04131 727 46 10 oder schicken Sie eine E-Mail an kontakt-04@plusplus.de.

1.000 Prozent in 6 Monaten

Wer im Internet erfolgreich verkaufen will, muss seinen Webauftritt optimal gestalten. Im Interview mit dem manager-magazin erklärt Michael Bondzio von PLUSPLUS, wie Unternehmer mit geringem finanziellem Aufwand Kunden und deren Vertrauen gewinnen und bei Google ganz oben landen. Lesen Sie hier das ganze Interview zur Suchmaschinenoptimierung ...